Kategoriearchiv: Presse

Walter Scheel-Ausstellung in Freudenberg 10. Februar 2017

Walter Scheel-Ausstellung in Freudenberg 10. Februar 2017

Walter Scheel – Ausstellung in Freudenberg: An volkstümlichen Bundespräsidenten erinnert Die Freien Demokraten Freudenberg unter Federführung von Jürgen Gastes und Torsten Freda sowie der Vorsitzende der FDP Kreistagsfraktion Guido Müller haben die Ausstellung „Scheel – Botschafter für die Freiheit“ anlässlich des Todes des ehemaligen Bundespräsidenten Walter Scheel im Foyer des Freudenberger Rathauses organisiert.   Minister unter drei Bundeskanzlern Dr. Jürgen Fröhlich vom Liberalen Archiv im Gummersbach referierte anschließend über Leben und Wirken von Walter Scheel. Er war einer der maßgeblichen Väter der sozialliberalen Ostpolitik. Als Parteichef führte Scheel die Liberalen von 1968 bis 1974. In der Zeit von 1969 bis 1974 war er Außenminister und Vizekanzler in der SPD/FDP-Koalition von Bundeskanzler Willy Brandt. Er war aber auch schon Minister unter Konrad Adenauer und

Weiterlesen

Walter Scheel in Freudenberg – Ausstellung im Foyer des Rathauses

Walter Scheel in Freudenberg – Ausstellung im Foyer des Rathauses

Im vergangenen Jahr starb mit Walter Scheel einer der populärsten Politiker Deutschlands der 60er und 70er Jahre. Im Foyer des Rathauses wird am 10. Februar um 17:00 Uhr anlässlich seines Todes die Ausstellung „Walter Scheel, IV. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland“ eröffnet. Auf verschiedenen Schautafeln, die von der Friedrich Naumann Stiftung konzipiert worden sind, wird das politische Leben Walter Scheels aufgearbeitet und anschaulich präsentiert. Der Historiker Klaus Fröhlich wird zur Eröffnung einen Einblick in das Leben des Bundespräsidenten geben. Walter Scheel wurde am 8. Juli 1919 in Solingen geboren und trat 1946 in die FDP ein. Er war zuerst Kommunalpolitiker, dann Landtagsabgeordneter. Bevor er Bundespräsident wurde, war er erster Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit (1961) und in der sozialliberalen Koalition ab 1969 Außenminister der Bundesrepublik

Weiterlesen

Freudenberg, 15. Juni 2016 Siegener Zeitung

Freudenberg, 15. Juni 2016 Siegener Zeitung

Zwischenstopp nach einem Drittel Wahlperiode: Als fünfte Fraktion im Rat der Stadt Freudenberg gab jetzt die FDP der SZ Antwort auf die Fragen, welche Politik sie in den kommenden vier Jahren vertreten will, wie sie sich als kleine Fraktion mehr Gehör verschaffen kann und auf welche Themen sie ihren Schwerpunkt setzt. Den Fragen stellten sich Stadtverbandsvorsitzender Jürgen Gastes, Fraktionsvorsitzender Torsten Freda und der Stadtverordnete Klaus Dörner. „Mit einer so kleinen Fraktion, wie wir sie sind, ist die politische Arbeit alles andere als einfach“, bekannte Torsten Freda. Deshalb stelle sich auch immer wieder die Frage der punktuellen Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen. Dass dabei eine Kooperation fraktionsübergreifend möglich und erfolgreich sein könne, beweise die Erfolgsgeschichte der Gesamtschule. Dennoch arbeite man konsequent auch am eigenen Profil.

Weiterlesen