Kategoriearchiv: Ehrungen

Freie Demokraten Freudenberg ehren 50-jährige Mitgliedschaft

Freie Demokraten Freudenberg ehren 50-jährige Mitgliedschaft

Am 10.04.19 wurden in einer Feierstunde im Rathaus der Stadt Freudenberg Rudolf Kalteich und Hartmut Vogel für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im Stadtverband der Freien Demokraten Freudenberg geehrt. Frau Bürgermeisterin Nicole Reschke erwähnte im Rahmen ihrer Festrede die über 25-jährige kommunalpolitische Tätigkeit beider und bezeichnete sie  als verdiente Urgesteine der Freudenberger Politik. Rudolf Kalteich stellte in seiner Dankesrede die nicht immer leichte aber doch immer faire Zusammenarbeit mit der Verwaltung und den anderen Fraktionen heraus und als besonders Ereignis seines politischen Lebens ein längeres persönliches Gespräch mit Hans-Dietrich Genscher, den er nach wie vor sehr verehrt. Hartmut Vogel erinnerte an namhafte politische Ereignisse der letzten 50 Jahre, wie er sie als Mitglied der FDP wahrgenommen hatte – ein sehr eindrucksvoller Abriß der jüngeren deutschen Geschichte.

Weiterlesen

Walter Scheel-Ausstellung in Freudenberg 10. Februar 2017

Walter Scheel-Ausstellung in Freudenberg 10. Februar 2017

Walter Scheel – Ausstellung in Freudenberg: An volkstümlichen Bundespräsidenten erinnert Die Freien Demokraten Freudenberg unter Federführung von Jürgen Gastes und Torsten Freda sowie der Vorsitzende der FDP Kreistagsfraktion Guido Müller haben die Ausstellung „Scheel – Botschafter für die Freiheit“ anlässlich des Todes des ehemaligen Bundespräsidenten Walter Scheel im Foyer des Freudenberger Rathauses organisiert.   Minister unter drei Bundeskanzlern Dr. Jürgen Fröhlich vom Liberalen Archiv im Gummersbach referierte anschließend über Leben und Wirken von Walter Scheel. Er war einer der maßgeblichen Väter der sozialliberalen Ostpolitik. Als Parteichef führte Scheel die Liberalen von 1968 bis 1974. In der Zeit von 1969 bis 1974 war er Außenminister und Vizekanzler in der SPD/FDP-Koalition von Bundeskanzler Willy Brandt. Er war aber auch schon Minister unter Konrad Adenauer und

Weiterlesen

Freudenberg, 3 .September 2016

Freudenberg, 3 .September 2016

Die Mitglieder des FDP Stadtverbandes in Freudenberg betrauern den Tod von Hugo Hafer und Peter Kerzdörfer. Hugo Hafer verstarb am 3. September 2016 im Alter von 84 Jahren. Peter Kerzdörfer am 9. August 2016 im Alter von 68 Jahren. Hugo Hafer prägte über 50 Jahre das Wirken der SGV-Abteilung von Oberfischbach. Von 1954 bis 2005 trug er dort die Verantwortung im Vorstand, zunächst als Schriftführer später als Vorsitzender. Er war Chorleiter der Musikgruppe im SGV. Seine Heimatverbundenheit dokumentiert ebenso seine 30-jährige Tätigkeit als Ortsheimatpfleger für Oberfischbach. Ende der siebziger Jahre bis Mitte der achtziger Jahre war er Mitglied im Rat der Stadt Freudenberg. In mehreren Ausschüssen war er für die FDP – Fraktion tätig. Das Schiedsmannwesen ging auch nicht an Hugo Hafer vorbei,

Weiterlesen

Freie Demokraten trauern um Guido Westerwelle

Freie Demokraten trauern um Guido Westerwelle

Die Freien Demokraten trauern um ihren ehemaligen Bundesvorsitzenden und Außenminister a.D., Guido Westerwelle. Er verstarb am 18. März 2016 in der Uni-Klinik Köln an den Folgen seiner Leukämiebehandlung. Guido Westerwelle war von 1983 bis 1988 Vorsitzender der Jungen Liberalen, 1994 bis 2001 Generalsekretär und 2001 bis 2011 Bundesvorsitzender der Freien Demokratischen Partei (FDP) und zwischen 2009 und 2013 Bundesaußenminister. Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, schrieb in einer ersten Reaktion: „Mir fehlen die Worte. Guido hat so gekämpft. Die Trauer ist groß.“ In einem Statement erklärte er „Wir bedanken uns für die vielen Worte der Anteilnahme aus dem In- und Ausland, die sich auch an seine Partei richten. Sie sind ein Trost, aber können die Trauer nicht lindern. Denn Guido Westerwelle wird uns sehr

Weiterlesen